Activities / Aktivitäten

What does Oberhausen Works do?

Based on the agreements which Ori Atana wrote in his Civil Politico whitepaper we work towards an active civic society. Concretely we focus on harmony among different people or groups of people with varying cultural backgrounds.

Among our activities are:

  • Town Twinning
  • Networking
  • Events
  • Sports

Was macht OberhausenWorks?

Auf der Grundlage inhaltlicher Absprachen, die Ori Atana im November in einem Whitepaper namens Civil Politico niedergeschrieben hat, setzen wir uns ein für partizipatorische politische und soziale Kultur, konkret z.B. für die Verständigung zwischen Menschen und Gruppierungen unterschiedlicher kultureller Herkunft.

Inhalte unserer Arbeit:

  • Information, Aktivierung und Qualifizierung der Bürgerinnen und Bürger.
  • Entwicklung und Durchführung von eigenen Projekten.
  • Unterstützung von Aktivitäten anderer Personen und Gruppen.

Ein besonderer Schwerpunkt ist für uns das ehrenamtliche Engagement für internationale Städtepartnerschaften- und Freundschaften als Grundlage des Friedenswillens der Zivilbevölkerung.

Dies geschieht durch lokale wie internationale Veranstaltungen mit den Bürgerinnen und Bürgerinnen der Freundschafts- und Partnerstädte und durch den ständigen Dialog mit Fachvertreter/innen und Persönlichkeiten mit Erfahrungswissen.

 

Folgende Aktivitäten haben bereits stattgefunden, teils in Kooperation mit anderen Gruppierungen:

 

3 Konzerte mit dem Sänger (singer/songwriter) Richard Grainger aus der Partnerstadt Middlesbrough (Heidi Scholz-Immer u. Ori Atana in Kooperation mit Kirchengemeinden und dem Partnerschaftsverein Oberhausen-Middlesbrough)

 

Bildungs- und Begegnungsreise zu Oberhausens Partnerstadt Middlesbrough in Nordengland mit den jungen Mitgliedern des Partnerschaftsvereins

Foto: Empfang im Rathaus von Middlesbrough

(im Auftrag von Partnerschaftsverein Oberhausen-Middlesbrough)

 

Hakawati: Geschichten und Märchen aus den Herkunftsländern anlässlich des Oberhausener Lesetages gesammelt, übersetzt und gelesen in Kooperation mit Geflüchteten (organisiert von Heidi Scholz-Immer)

 

Heiligabend: Geschenkaktion New Age für Bedürftige (initiiert und organisiert von Ori Atana)

Multilinguale und interkulturelle Aktion unter Beteiligung von Geflüchteten und ehemaligen Flüchtlingen aus dem Irak, dem Kosovo und Syrien. Wird weitergeführt unter dem Namen SHARE DAY (Tag des Teilens).

Foto: Ori, Karin, Heidi, Shno, Alber, Rainer, (Osama hat fotografiert)

 

Mitarbeit in der Oberhausener Delegation bei der Konferenz „Twin Cities in Climate Change“ (Ori Atana und Heidi Scholz-Immer), November 2017.

 

Mitarbeit bei Planungs- und Perspektiv-Konferenz Oberhausen-Middlesbrough 1.-4. Februar 2018  (Ori Atana und Heidi Scholz-Immer).

 

Frühjahr 2018: Start einer Initiative zur Gewinnung einer irischen Partnerstadt.

Kontaktierung von unterstützungsbereiten Gruppen, Persönlichkeiten in Galway, Irland und Deutschland

26.7. -1.8. 2018 Reise nach Irland zu Kontaktgesprächen (s. gesondertes Blatt im Anhang).

 

NEU: 17.10.2018: Freundschafts- und Kennenlernkonzert des Kammerchors der Musikfakultät der Universität Peja (Kosovo) im Theater Oberhausen um 19:30 Uhr im Theater Oberhausen.